BACKBLECH 1/1GN
UVP 42,90 EUR
Ihr Preis 39,90 EUR
Sie sparen 7%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
BACKBLECH EMAILLE 1/1GN
UVP 114,40 EUR
Ihr Preis 106,39 EUR
Sie sparen 7%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
BACKBLECH EMAILLE 1/1GN
UVP 128,70 EUR
Ihr Preis 119,69 EUR
Sie sparen 7%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
BACKBLECH EMAILLE 1/1GN
UVP 135,20 EUR
Ihr Preis 125,74 EUR
Sie sparen 7%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
BAGUETTE PLATTE 1/1GN
UVP 158,60 EUR
Ihr Preis 126,88 EUR
Sie sparen 20%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
GELENKHÖHLE FÜR 7455.0105
UVP 240,50 EUR
Ihr Preis 192,40 EUR
Sie sparen 20%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
KERNFÜHLER KIT
UVP 269,10 EUR
Ihr Preis 215,28 EUR
Sie sparen 20%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
MIKROWELLE WANDREGAL FÜR 7455.1660
UVP 271,70 EUR
Ihr Preis 228,23 EUR
Sie sparen 16%
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 49 Artikeln)

Diese Backöfen bieten wir und das können sie! Ihre Fragen, unsere Antworten über Backöfen von Regal Gastro

Backöfen gehören wohl zu den wichtigsten Gastronomiegeräten! Herrliche Aufläufe, knusprige Pizza oder saftiger Kuchen. Doch welche sind eigentliche die besten Backöfen, wo liegen die Unterschiede und was sollte ein hochwertiger Backofen können? Regal Gastro beantwortet Ihre Fragen und stellt die besten Backöfen von Regal Gastro vor!

Welche Öfen sind die besten?

Klein, kompakt, aber äußerst handlich kommt einer unserer Kombidämpfer daher, welcher definitiv zu den besten Backöfen unseres Sortiments zählt. Der Gastro M Kombi Dampfgarer mit Reinigungssystem verrät schon in seinem Namen, was er alles draufhat. Er besteht aus Edelstahl und erzeugt einen Temperaturbereich von 30-280 °C für die Garung mit heißer Luft oder aber 30-110 °C für Dampfgärung. Falls Sie Wert auf eine gute Steam Funktion legen, könnte Ihnen unser Combisteamer gefallen. Dieser schafft es auf ca. 50-300 °C. Zu unseren besten Öfen gehört jedoch auch der Gastro M Konvektionsofen. Er ist ein wenig kleiner und kompakter, steht den anderen jedoch in nichts nach und ist aufgrund seiner Größe ideal für den Einsatz in Cafés oder kleineren Restaurants geeignet. Er bietet Platz für vier Roste und auch er erreicht einen Temperaturbereich von 50-300 °C.

Welcher ist der beste Einbaubackofen?

Unser Gastro M Kombi-Dampfgarer ist zwar eins unserer größeren Modelle, diesen können Sie jedoch wie unsere anderen Öfen auch ohne Probleme einbauen, wo Sie möchten. Er hat ein Gewicht von 150 kg und besitzt die Maße 95,6(H) x 51,7(B) x 89(T)cm. Dieser Einbaubackofen lässt sich entweder zwischen zwei anderen Geräten platzieren, kann aber auch in ein Gestell integriert werden. Hierfür eignet sich unser Untergestell für Ihren Ofen. Eine perfekte Kombination, um platzsparend zu arbeiten.

Welcher Herdofen ist der beste?

In der Gastronomie haben Sie die Wahl zwischen einem autarken Backofen und einem autarken Herd, oder aber Sie entscheiden sich für eine Kombination aus beidem und entscheiden sich für einen Herdofen. Beides ist eine gute Wahl, hierbei kommt es vielmehr auf Ihren Bedarf und den Platz in Ihrer Küche an. Der beste Herdofen von Regal Gastro ist der Gastro M Elektroherd mit keramischer Kochplatte und Ofen GM70/80CFVE. Dieser vereint ein keramisches und äußerst leistungsstarkes Kochfeld aus Ceran mit vier Kochplatten und einen Ofen. Der Ofen bietet genug Platz und eignet sich hervorragend zum Braten und Garen jeglicher Speisen. Auch das Ceranfeld bietet ausreichend Kochfläche. Die perfekte Kombination für Ihre Gastronomie!

Was ist beim Kauf eines Backofens zu beachten?

Bei dem Kauf eines Backofens sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass dieser Ihre Bedürfnisse und Wünsche erfüllt. In der Gastronomie kann es hektisch werden und so muss alles schnell und einfach zu bedienen sein. Hierbei spielen Kriterien wie die Größe, die Wattzahl und die Einstellungen des Backofens eine Rolle. Möchten Sie, dass er Speisen Dampfgaren kann oder reicht eine Mikrowelle? Auch sollten Sie sichergehen, dass er das richtige Volumen besitzt. Je nachdem, ob Sie eine Bäckerei haben und morgens viele Backwaren zubereiten müssen oder aber ein kleineres Restaurant besitzen, in welchem der Ofen nicht die Hauptrolle spielt. Diese und weitere Kriterien sollten Sie vor dem Kauf festlegen.

Welche Backofen-Selbstreinigung ist die beste?

Einer unserer besten Backöfen mit Selbstreinigung ist der Gastro M Kombi-Dampfgarer mit Reinigungssystem. Dieser eignet sich hervorragen zur schnellen und simplen Reinigung, wann immer es nötig ist. Die Backofen-Selbstreinigung ist vor allem in hektischen Betrieben mit häufiger Nutzung des Ofens von großem Nutzen. Egal ob es sich um Fettspritzer, heruntertropfenden Teig oder aber Käse handelt, die Selbstreinigung wird Sie nicht im Stich lassen. Er besteht aus Edelstahl und ist daher relativ leicht, was den Einbau erleichtert. Die doppelwandige Glastür sorgt für eine effiziente Wärmespeicherung und das elektrische Bedienfeld ermöglicht eine einfache und zügige sowie punktgenaue Handhabung.

Welcher Backofen eignet sich am besten zum Brotbacken?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich unsere Konvektionsöfen am besten zum Brotbacken eignen. Sie sind besonders dafür gedacht, Backwaren zu backen und diese locker und luftig aufgehen zu lassen. Hier empfehlen wir unseren Gastro M Konvektionsofen BERU464 mit Luftbefeuchter. Dieser ist besonders vielseitig einsetzbar, überzeugt mit starker Leistungsfähigkeit und einem guten Fassungsvermögen für kleinere Bäckereien. Es finden vier Roste in dem Konvektionsofen Platz. Die integrierter Luftbefeuchter Funktion macht es möglich, Gebäcke wie Brot besonders luftig und frisch backen zu lassen. Dies bewahrt die Gebäcke vor dem Austrocknen. Da hiermit einfach jedes Brot gelingt, können Abfälle reduziert werden.

Hat ein autarker Backofen einen Stecker?

Ein autarker Backofen ist ein Backofen, welcher unabhängig von einem Kochfeld funktioniert. Autark ist er deshalb, da Backofen und Herd oder Ceranfeld also voneinander getrennt sind. Wohingegen ein herkömmlicher Backofen meist beides miteinander kombiniert, wird ein autarker Backofen oftmals in der Gastronomie verwendet. Oftmals sind autarke Backöfen daher auch sehr groß und bieten gar keinen Platz für eine oder mehrere Kochplatten. Dennoch hat auch ein autarker Backofen einen Stecker und wird ganz normal über den hauseigenen Stromanschluss funktionieren. Meist wird nur ein herkömmlicher 230-Volt-Stromanschluss benötigt, damit der autarke Backofen funktioniert. Wer in seiner Gastronomie auch eine Reihe an Kochplatten benötigt, sollte sich diese separat anschaffen. Auf unserer Webseite finden Sie verschiedene Herde, welche ebenfalls autark funktionieren.

Kann über dem Backofen ein autarkes Kochfeld eingebaut werden?

Theoretisch kann über dem Backofen ein autarkes Kochfeld eingebaut werden. Falls Sie sich jedoch dazu entscheiden sollten, direkt über Ihrem autarken Backofen auch ein autarkes Kochfeld zu installieren, sollten Sie auf gleich mehrere Dinge achten. Zunächst einmal benötigen beide Geräte dann einen einzelnen Anschluss für den Strom, damit Sie funktionieren, und zwar unabhängig voneinander. Daher brauchen Sie direkt hinter oder neben Ofen und Kochfeld zwei Stromanschlüsse. Auch sind nicht alle Backöfen so klein, dass darüber auch ein Kochfeld installiert werden kann. Gerade Standöfen sind zu hoch, so dass ein darauf integriertes Kochfeld keinen Sinn ergeben würde. Grundsätzlich können Sie sich jedoch Ihre eigene Konstellation überlegen und beide Geräte separat auf unserer Webseite erwerben. Wir bieten sowohl Backöfen als auch einzelne Herde an.

Welche Energieeffizienz sollte ein Backofen haben?

Generell lässt sich sagen, dass die Energieeffizienz eines Backofens zwischen A+++ und B liegen sollte. Dabei bedeutet eine Energieeffizienz von A+++, dass der Backofen eine niedrige Effizienz hat und mit der Effizienz B ein hoher Verbrauch vorliegt. Die Effizienzklassen A+++ und A++ sind wirklich sehr gut, sind jedoch noch lange nicht bei jedem Ofen vorzufinden. Auch im Handel gibt es eher weniger Backöfen mit dieser Energieeffizienz zu finden. Am ehesten sollten die Energieklassen A und A+ zu erwerben sein, was auch vollkommen in Ordnung ist für einen Backofen, der in der Gastronomie zur Anwendung kommt.

Was braucht mehr Stromherd oder Backofen?

Sowohl ein Herd als auch ein Backofen verbrauchen Strom, so viel ist klar! Generell kann man sagen, dass beide Geräte ungefähr gleich viel verbrauchen, wenn man den Stromverbrauch in den direkten Vergleich setzt. Doch auch dies lässt sich nicht pauschalisieren. Ein Herd wird je nach Gastronomie öfter gebraucht als ein Backofen. Der Backofen jedoch wird gerade für Aufläufe, Gratins oder auch Backwaren meist viel länger am Stück benutzt als ein Herd. Dieser wird angemacht, kann auch während des Kochens schon ausgeschaltet werden, um die Restwärme zu nutzen und ist allgemein nicht sehr lang in Gebrauch. Ein Backofen jedoch ist manchmal auch mehrere Stunden am Stück eingeschaltet. So gleicht sich der Stromverbrauch grundsätzlich aus.

Was kostet ein guter Ofen?

Ein guter Ofen ist zwar nicht günstig, doch das investierte Geld lohnt sich! Auf unserer Webseite von Regal Gastro finden Sie zahlreiche Angebote von den verschiedensten Backöfen und weiteren Geräten wie Herde. Unsere günstigsten Backöfen liegen bei ca. 1000-2000 €. Die teuersten Modelle kosten ungefähr 8000- 11.000 €. Je nachdem, was für einen Backofen Sie für Ihre Gastronomie benötigen, lohnt sich das investierte Geld jedoch sehr! Unsere Öfen sind langlebig und begleiten Sie somit für viele Jahre. Sie sind sehr robust und können daher einiges aushalten, ohne dass ihnen sofort der gar ausgeht! Wer nach Schnäppchen sucht, wird ebenfalls bei uns fündig. Halten Sie nach reduzierten Öfen Ausschau!